Aktuelles 2018-08-06T17:37:10+00:00

2 days ago

JgKp TULLN

Infos zu Milizbefragung 2019: https://umfrage.bundesheer.at/ ... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Gerade fertig!

Bereits erledigt

7 days ago

JgKp TULLN

Bei den Teilnehmern des ersten Teils unserer Kommandantenschulung am 12. und 13. April 2019 hinterließen besonders die praktischen Elemente der Ausbildung bleibenden Eindruck. Kpl Sebastian F. berichtet dazu:

Der zweite Teil der Schulung beinhaltete, nach einer kurzen Lagebesprechung am Osttor der Julius Raab Kaserne in Mautern, ein kurzes Szenario. Besprochen wurde unter anderem das mögliche Vorgehen des Gegners. Wichtig war, dass wir die Rolle des Zugskommandanten einnehmen durften, und dann den Zug und die Gruppen an strategisch idealen Punkten platzieren und einsetzen sollten. Um dem militärischen Auftrag gerecht zu werden, war nicht viel Zeit verfügbar. Anschließend erfolgte eine Bewertung unseres Einsatzes. Ich muss hierzu festhalten, dass ich von der Leistung beeindruckt war, da bei den Bewertungen, obwohl wir nur einen relativ kurzen theoretischen Teil durchgenommen hatten, keine falschen Punkte festgestellt wurden.
Persönlich fand ich die Schulung sehr interessant, wir lernten sowohl die Blickwinkel des Einheitskommandanten, des Zugskommandanten und der Gruppenkommandanten einzunehmen. Weiters konnten wir unsere Fähigkeiten weiterentwickeln und es wurde konkret und präzise auf die Aufgaben unserer Kompanie eingegangen.
... See MoreSee Less

Bei den Teilnehmern des ersten Teils unserer Kommandantenschulung am 12. und 13. April 2019 hinterließen besonders die praktischen Elemente der Ausbildung bleibenden Eindruck. Kpl Sebastian F. berichtet dazu: 

Der zweite Teil der Schulung beinhaltete, nach einer kurzen Lagebesprechung am Osttor der Julius Raab Kaserne in Mautern, ein kurzes Szenario. Besprochen wurde unter anderem das mögliche Vorgehen des Gegners. Wichtig war, dass wir die Rolle des Zugskommandanten einnehmen durften, und dann den Zug und die Gruppen an strategisch idealen Punkten platzieren und einsetzen sollten. Um dem militärischen Auftrag gerecht zu werden, war nicht viel Zeit verfügbar. Anschließend erfolgte eine Bewertung unseres Einsatzes. Ich muss hierzu festhalten, dass ich von der Leistung beeindruckt war, da bei den Bewertungen, obwohl wir nur einen relativ kurzen theoretischen Teil durchgenommen hatten, keine falschen Punkte festgestellt wurden.
Persönlich fand ich die Schulung sehr interessant, wir lernten sowohl die Blickwinkel des Einheitskommandanten, des Zugskommandanten und der Gruppenkommandanten einzunehmen. Weiters konnten wir unsere Fähigkeiten weiterentwickeln und es wurde konkret und präzise auf die Aufgaben unserer Kompanie eingegangen.

 

Comment on Facebook

3 Soldaten, 5 Adjustierungen!😀😀😀

Händ aus da Hosn Alexander haha ;)

Seit wann sind die Hände in der Hosentasche?😂

Hauptsache die Hände in der Tasche...!

1 week ago

JgKp TULLN

12 Kameraden der TULLN stellten sich am Freitag und Samstag einer neuen Herausforderung - dem ersten Teil der kompanieinternen Aus- und Weiterbildung zum stellvertretenden Gruppenkommandanten.
Die Ausbildung wurde von Kameraden des StbB3 durchgeführt und umfasste nach einer Einweisung in die aktuelle Bedrohungslage und den möglichen Einsatz der Kompanie theoretische Unterrichte zur Einsatzart Schutz und der zugehörigen Geländebesprechung, um die zukünftigen Gruppenkommandanten und Stellvertreter zu befähigen, ihre Soldaten richtig einzusetzen.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Super Kameraden 👍🏻

Horridoh, Kameraden!

2 weeks ago

JgKp TULLN

Rechtzeitig vor dem ersten Teil der Kommandantenschulung dieses Wochenende einige Impressionen der Winterschulung.
Am Vormittag referierte Obst Dr. Lacher vom Institut 2 der TherMilAk über aktuelle geopolitische Herausforderungen.
Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Sanitätsversorgung - unser SanUO und unsere Sanitäter haben uns auf den letzten Stand gebracht und vorhandenes Können wieder aufgefrischt.Rechtzeitig vor dem ersten Teil der Kommandantenschulung dieses Wochenende einige Impressionen der Winterschulung. Am Vormittag referierte Obst Dr. Lacher vom Institut 2 der TherMilAk über aktuelle geopolitische Herausforderungen. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Sanitätsversorgung - unser SanUO und unsere Sanitäter haben uns auf den letzten Stand gebracht und vorhandenes Können wieder aufgefrischt.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Daumen Joch Kameraden für Euren Einsatz 👍🏻👍🏻👍🏻

3 weeks ago

JgKp TULLN

Die „Milizbefragung 2019“ wird vom 13. bis zum 28. April 2019 wieder als Online-Befragung stattfinden. Alle Milizsoldaten werden demnächst auf dem Postweg einen Einladungsbrief und eine Anleitung zur Teilnahme erhalten. #Bundesheer #Miliz Weitere Infos zur Milizbefragung: http://www.bundesheer.at/miliz/pdf/milizbefragung_2019.pdf ... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ganz schön berühmt, wir Tullner 💪😁

Load more