Besprechung der Kommandanten der Milizkompanien

Von 5. bis 6. Mai 2017 trafen sich einige der Kommandanten von den selbständig strukturierten Miliz in RAMSAU-MOLLN. Das Ziel war es, sich in der eigenen Funktion fortzubilden, sowie Erfahrungen auszutauschen. Unter anderem wurden auch organisatorische Angelegenheiten geklärt.

Der erste Tag galt der Weiterbildung. Ein Vortrag über den Einsatz von Scharfschützen – insbesondere im urbanen Bereich – und einer über den Einsatz von Aufklärung in der Einsatzart Schutz wurden dargeboten. Diese Unterrichte erwiesen sich als sehr lehrreich und wertvoll.

Der darauf folgende Tag galt einem weiteren Vortrag eines Kameraden, welcher aus dem Einsatzgebiet in Afghanistan zurückgekehrt ist und interessante Eindrücke vermittelte. Weiters wurden die folgenden Treffen dieser Art festgelegt.

Alles in allem war es ein sehr wertvolles Wochenende, von dem viel mitzunehmen war.

Horridoh!

Euer Ausbildungsoffizier

Marton

Beitragsbild von www.bundesheer.at

2017-05-12T12:47:15+00:00 Mai 12th, 2017|Besprechungen|0 Comments