Soldatenwallfahrt in Karnabrunn

Am heutigen Sonntag, dem 11. Juni 2017, nahm eine Abordnung unserer Jägerkompanie Tulln an der vom Österreichischen Kameradschaftsbund unter führender Organisation durch die Ortsgruppe Großrußbach an der 20. Soldatenwallfahrt zur Wallfahrtskirche in Karnabrunn teil. Die idyllisch in die hügelige Landschaft des Weinviertels eingebettete von von weitem sichtbare Wallfahrtskirche empfing uns bei bestem Sommerwetter. Zahlreiche Abordnungen des ÖKB, 12 Fahnen- und 2 Standartentrupps sowie viele Kameradinnen und Kameraden erwiesen den gefallenen und verstorbenen Kameraden die Ehre. Nach der Feier der heiligen Messe erfolgte eine Kranzniederlegung am Gedenkstein, welcher vom ÖKB direkt neben der Kirche vor 20 Jahren errichtet wurde.

Bei zahllosen Gesprächen mit ehemaligen Soldaten und der Zivilbevölkerung konnten unsere Soldaten den Menschen die „neue Miliz“ näher bringen und wir wurden auch begeistert in ihrer Mitte willkommen zu heißen.

Ein großer Dank gebührt unserem Kameraden Gfr DI Markus Oppel (JgKp TU) sowie dem Kommandant der ausrückenden Truppe, Obst Dr. Otto Jähnl (MilKdo W), welche für das Zustandekommen dieser wehrpolitisch sehr wichtigen Veranstaltung organisiert und geleitet haben!

2017-06-11T21:05:34+00:00 Juni 11th, 2017|Veranstaltungen|0 Comments